Kategorie-Archiv: was schön war

was schön war | kw 2019.25

drei neue notizbücher auf einen streich.
hamstercontent.
fertige vortragsfolien für nächste woche.
galaxy minstrels!
eine führung durch zwei bibliotheken für ein seminar aus osnabrück.
ein keksausstecher. (mehr dazu im oktober.)
das erste erledigte schützenfest der saison.
ein freier freitag.
eine neue tasche.
ein beendeter krimi.
ein gut absolvierter orchestereinsatz auf dem festcommers zur cartellversammlung in münster.
ein beendetes über-bücher-buch.

was schön war | kw 2019.23

eine fortbildung in düsseldorf (vgl. hier und hier). inhaltlich nichts sonderlich neues gelernt, aber nette kolleg:innen getroffen.
schokolade.
der moby-dick-thread von @ojahnn.
ein schöner geburtstag mit viel kuchen und einem leckeren burger.
10 minuten zeit, um über RSS-feeds zu sprechen. 🙂
hörnchen!
ein kleines malis2010-treffen in köln. inklusive einem notizbuch-geschenk und einem schönen regenbogen auf der heimfahrt.
ein leckeres frühstück im gabriel’s anlässlich des geburtstags eines freundes.
ein entspannter sonntag, weil man ja wußte, dass im noch ein sonntag folgen würde. #pfingsten 🙂