nelli ist zurück!

so ganz kann ich es immer noch nicht glauben, aber es scheint wirklich wahr zu sein: nach fast einem halben jahr auf jück ist nelli seit samstag wieder zu hause!
als wir aus der stadt nach hause kamen, hatte es eine nachricht von tasso auf dem anrufbeantworter, daß nelli gefunden worden sei und unter welcher rufnummer wir die finderin erreichen könnten.
und siehe da: sie turnte seit ein paar wochen an einem pferdestall in alverskirchen herum!
da haben wir sie dann abgeholt. sie roch zwar fürchterlich nach pferd und stall, aber ansonsten war sie völlig unversehrt; nur ein wenig schmal ist sie geworden.
kaum aus der transportkiste raus, hat sie auch sofort ihre alten gewohnheiten und stammplätze wieder eingenommen — als wäre sie nie weggewesen. uns schien sich auch direkt wiedererkannt zu haben, spätestens als wir mit der leckerli-packung geknistert haben. 🙂
samson war ziemlich durcheinander, wohl wegen des seltsamen geruchs, den nelli mitbrachte, und aufgrund der tatsache, daß er sich vermutlich gerade erst an sein einzelkind-dasein gewöhnt hatte. die beiden haben dann auch relativ schnell ihre üblichen raufereien und knurrereien wieder aufgenommen, sind sich aber z.b. in sachen leckerlis nachwievor sehr einig. 🙂

*hach*
ein hoch auf tasso! und auf den halsband-hersteller, daß nelli ihres nicht verbaselt hat auf ihrer tour. sonst hätte das mit der wieder-nach-hause-vermittlung mangels tasso-plakette wohl nicht geklappt …


nelli, november 2010

PS: dies ist übrigens der 2.000 post in diesem blog. schön, daß sich dafür so ein schöner anlaß gefunden hat. 🙂

Ein Gedanke zu „nelli ist zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + vier =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.