“mein erstes mal”. heute: ipod touch & die welt der apps

neulich habe ich durch zufall — naja, um genau zu sein, durch meinen kleinen bruder :) — erfahren, daß der ipod touch via wlan ins internet gehen kann und überhaupt eigentlich ein iphone nur ohne telefon ist.
aufgrund der tatsache, daß mein papa einen ipod touch hat, den aber nicht täglich braucht, habe ich ihn “zu wissenschaftlichen zwecken” ausleihen können. :)

als note to myself hier eine übersicht der apps, die ich bislang ausprobiert habe und für brauchbar halte (liste wird laufend aktualisiert).
ich plane zwar, im laufe des jahres zu einem android-handy zu wechseln und — wenn’s geld reicht :) — ein android-tablet zu erstehen, aber man weiß ja nie, wofür eine liste nützlicher iOS-apps noch alles gut sein kann. und sei’s nur als vorlage zur suche nach android-äquivalenten. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>