bookmark_borderweltliche bücher 4–6/2023

… seit dem letzten post dieser reihe gelesen:

glücksorte paris
gabs vom osterhasen, hatte ich mir von ihm gewünscht zur unterstützung meines planes, es dieses jahr endlich mal wieder nach paris zu schaffen.
eine schöne sammlung bekannter und weniger bekannter orte in paris; ich habe mir ein paar ideen notiert „für wenn ich da bin“. 🙂

england and other stories
ein kurzgeschichten band von graham swift, dessen roman „wish you were here“ mir ein kollege im letzten jahr empfohlen hatte.
ich bin nachwievor kein großer kurzgeschichten-leser, aber einige dieser geschichten sind wirklich beeindruckend: man denkt manchaml noch tage später drüber nach …

federleicht: das erstaunliche leben der spatzen
ein nettes buch über spatzen, wie der titel es verspricht. 🙂
zu sach-infos gibt es auch impressionen aus dem leben des autoren-paares mit einem „hausspatz“. mir hätte ein reines sachbuch auch gereicht, aber so ist es eine gut „weglesbare“ mischung geworden.

the long call & the heron’s cry
band 1 und 2 der reihe „two rivers“ von ann cleeves.
band 1 hatte ich 2022 in einem buchladen in england gefunden. bin nicht zum lesen gekommen, habe es als unterwegs-lektüre 2023 wiede rmit nach england genommen – und mir dann direkt vor ort band 2 gekauft. 🙂
nicht zu blutige, aber interessante fälle mit einer interessanten rahmenhandlung.
ich bin gespannt auf die nächsten bände!

the librarian von salley vickers
ist mir in einem charity shop in england über den weg gelaufen.
kinderbibliothek ist ja nicht mein fachgebiet, aber diese geschichte hat mich doch berührt. und ich gebe zu, dass ich mir ein anderes ende gewünscht hätte. 🙂

dead lion von emery & john bonett
the case of the tudor queen von christopher bush
the case of the caretaker’s cat (perry mason band 7) von erle stanley gardner
die ersten beiden gefunden im letzen, der dritte im vorletzten england-urlaub auf der suche nach den „grünen krimis“ aus dem penguin-verlag.
die ersten ausgaben erschienen 1938/1949/1935, die erste penguin-ausgaben 1953 bzw. 1955 – daher hat es viele sachen, die einem heute herrlich antiquiert vorkommen, wie umständliches telefonieren, butler oder der umstand, dass es bemerkenswert ist, dass eine frau ohne hut aus dem haus geht.
alle drei bücher haben eine interessante fall-konstruktion, wobei die der „tudor queen“ ziemlich kompliziert ist.
dafür gibt es im „dead lion“ squirrelcontent. 🙂

maigret voyage (in einer ausgabe von 1958)
in einem 2nd-hand-buchladen oder einen charity shop im englandurlaub gefunden – und ein ebenfalls auf der tour gefundenes lesezeichen passte farblich perfekt. 🙂
maigret muss einen mord in einem pariser nobelhotel aufklären, was ihn bis nach nizza und lausanne führen wird, daher der titel.

la revanche des bibliothécaires
auch beim dritten mal lesen – nach der englischen und der deutschen fassung – wird diese schöne cartoon-sammlung von tom gauld nicht langweilig! 🙂
dank ihr habe ich auch die anderen bände von ihm auf französisch entdeckt.

the fox and the star
eine wunderschön gestaltete geschichte von coralie bickford-smith über einen fuchs, dessen einziger freund ein stern ist – doch der ist eines nachts verschwunden!
es gibt einen wikipedia-eintrag zum buch.
im august erscheint ein eichhörnchen-buch von bickford-smith – gleich mal notieren! 🙂

wofür frauen sich rechtfertigen müssen
die neu „torten-sammlung“ von katja berlin.
wie immer großartig!

das pestschiff
fidelma 30. (oder 33, wenn man der zählung des deutschen verlages folgt, die auch drei kurzgeschichten-bände berücksichtigt.)
mal wieder geht es um eine verschwörung gegen den könig (drunter gehts wohl leider kaum noch). interessant diesmal die m.e. „fühlbaren“ einflüsse der corona-pandemie (das englische original wurde 2021 veröffentlicht).
nach einem etwas mühsamen anlauf mit einer noch-mehr-als-sonst-besserwisserischen fidelma entwickelt sich der fall dann doch noch ganz munter. #sommerlektüre. 🙂

den titel hab ich leider vergessen … aber es ist blau
band zwei mit amüsanten beobachtungen aus den bücherei wien. sehr unterhaltsam!
ein paar einblicke gibts hier.

bookmark_bordertweets | 2023-06-29


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674304121187229697
https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674306184474402816


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674499578702229511
https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674499885880561664


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674500291419426821


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674501848684720149
https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674501895627370529

bookmark_bordertweets | 2023-06-28


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673933544761040896


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673934319641939969


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673949237934018562


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673990448778555393


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674026627238354945
https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674037794002419712


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674061975255494658


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1674143365217099780

bookmark_bordertweets | 2023-06-27


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673582135410585601


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673627121581793280

bookmark_bordertweets | 2023-06-26


https://twitter.com/v_i_o_l_a/status/1673208771630313479

bookmark_bordertweets | 2023-06-25