weltliche bücher 5–8/2022

… seit dem letzten post dieser reihe gelesen:

the squirrel
ein auf twitter entdecktes buch mit einer relativ gruseligen geschichte: graue eichhörnchen klauen roten eichhörnchen das futter, ein marder bietet an zu helfen, aber nicht uneigennützig. some grey squirrels have been harmed for this story …
als kinderbuch würde ich diese laut lobpreisung „lovely story“ nicht unbedingt empfehlen, auch wenn es eine „message“ und einen erläuternden anhang hat.

that’s not my squirrel …
ein schönes „fühl-buch“ für kinder mit squirrelcontent. 🙂

squirrel
ein pappbilderbuch für kleine kinder mit einem einblick in ein eichhörnchen-leben. die ausstanzungen verbinden die einzelnen seiten miteinander.

scaredy squirrel
ein schönes buch über ein sehr verängstiges eichhörnchen, das trotz aller vorsichtsmaßnahmen eines tages vom baum fällt – aber es geht gut aus! 🙂
ein paar fotos gibts hier.

love poems: the nation’s most treasured verse
ein sammelband, den ich im letzten england-urlaub gefunden habe; herausgegeben vom team der reihe „poetry please“ von BBC radio 4.
wie immer in solchen anthologien kann man mit den texten mal mehr, mal weniger was „anfangen“, einige berühren, einige nicht, einige versteht man sofort, einige auch nach etwas nachdenken nicht.
insgesamt eine schöne sammlung aus „alt & neu“.

murder in the bookshop
ein krimi von carolyn wells aus dem jahr 1936, 2018 neu aufgelegt und ergänzt um die kurzgeschichte „the shakespeare title-page mystery“ aus dem jahr 1940.
zwei geschichten, die sich um (reiche amerikanische) buchsammler drehen. nicht unbedingt nobelpreisverdächtig, aber nette unterhaltung.
die sammler „halten“ sich jeweils eigene bibliothekare – das hat stil. 🙂

the thursday murder club
ein truppe rentner in einer seniorenresidenz knobelt an „cold cases“ herum – und dann passiert auf einmal ein echter mord.
liebevoll charakterisierte protagonisten und ein gar nicht so trivialer fall. hat mir gut gefallen!
ich bin gespannt, wie es mit der truppe weitergeht: es gibt schon einen band 2, und im herbst erscheint band 3.

the cat who loves books
im oktober 2021 in england gefunden, jetzt endlich an einem sonnigen juni-samstagnachmittag gelesen.
ein schönes „fantasy-märchen“ über bücher. ein klein wenig kitschig, aber ab und zu braucht man ja auch mal sowas.

the labours of hercules
eine sammlung mit kurzgeschichten rund um hercules poirot.
ich habe sie im letzten england-urlaub in form einer schon halb zerlesenen „grünen“ penguin-ausgabe gefunden (nr. 928, erschienen 1953, reprint 1955). ein schönes kleines schätzchen. 🙂
beim ins-regal-stellen ist mir dann aufgefallen, dass ich davon auch eine deutsche ausgabe besitze, aus der reihe, die ich mir früher immer im urlaub gekauft habe. also rund 30 jahre alt. und völlig aus meinem gedächtnis verschwunden …

the silence of the library (a cat in the stacks mystery 5)
ich zitiere meine einschätzung zu band 4: „ein wenig betulich und manchmal sehr „kleinklein“ geschrieben, aber wieder ein interessant konstruierter fall. wenn auch diesmal kater diesel nicht direkt zur aufklärung beigetragen hat. nette feierabendunterhaltungslektüre.“ 🙂

bookshop tours of britain
ein „reiseführer der anderen art“ aus dem noch relativ jungen verlag „fairlight books„.
bis auf eine buchhandlung in oxford kenne ich noch keine der vorgestellten – aber ich werde das buch vor den nächsten touren auf jeden fall zur hand nehmen. 🙂

ronja räubertochter
ein geschenk von göran, also aus dem heimatland der autorin. 🙂
ich kann mich nicht erinnern, das buch in meiner kindheit vorgelesen bekommen oder selbst gelesen zu haben. daher war ich mir auf halber strecke auch nicht sicher, ob es gut enden würde …
beim einsortieren des buches in die abteilung „kinder- und jugendliteratur“ habe ich „ferien auf saltkrokan“ wiedergefunden. das hab ich also offenbar damals gekannt – kann ich mich aber auch nicht dran erinnern …

the complete far side band 3/3
offenbar hatte ich die ersten beiden bände gar nicht verbloggt.
aber hiermit wird ja nun zumindest der abschluss aktenkundig. 🙂
eine tolle sammlung aller far-side-cartoons von gary larson. für stundenlanges schmökern!

furoshiki and the japanese art of gift wrapping
über die hauspost von meinem papa bekommen.
ein buch über eine „ressourcen-sparsame“ und sehr ästhetische art und weise, etwas in stofftücher zu verpacken. vielleicht probiere ich ein paar der einfachen modelle mal aus.
schade nur, dass die schrift sogar für meine verhältnisse sehr klein ist — das macht das buch etwas schwierig zu nutzen.

schafe – ein portrait
ein feines, kleines buch aus der reihe „naturkunden“ bei matthes & seitz mit natur- und kulturgeschichte und portraits einiger rassen.
hier kann man in einer vorschau blättern.

a is for oboe: the orchestra’s alphabet
ein nettes buch über orchesterinstrumente.
der zeichenstil ist nicht unbedingt meins, aber immerhin sind die instrumente halbwegs richtig wiedergegben, und der witz im titel und die portraitierung der instrumente sind nett. außerdem sind auch englischhorn und orchesterbibliothekar:in dabei! 🙂

ich will KEIN EICHHÖRNCHEN mehr sein
ein eichhörnchen hat das eichhörnchen-dasein satt und probiert was anderes aus. aber auch als biber oder hirsch ist das leben nicht einfacher …
von oliver tallec, der schon die – etwas traurigen – eichhörnchen-bücher „das ist mein baum!“ und „nur ein kleines bisschen“ geschrieben und gezeichnet hat.

eint ag im wald: kleines eichhörnchen
ein kleines, nettes pappbilderbuch, das ein eichhörnchen durch seinen tag begleitet.

tierisch moralisch: die welt der fabel in orient und okzident
der begleitband zu einer ausstellung im landesmuseum natur und mensch in oldenburg 2009.
er stellt interessante dokumente vor, liest sich auf dauer aber etwas trocken.
ich habe nach der hälfte aufgegeben. 8)

Ein Gedanke zu „weltliche bücher 5–8/2022

  1. Pingback: was schön war | kw 2022.36 | viola's blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 + 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.