„wir drollinge wissen mehr!“

… und: „ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das licht angeht!“

der drollinge-pokal der sendung "1, 2 oder 3" vom 9.1.1987

der drollinge-pokal der sendung „1, 2 oder 3“ vom 9.1.1987

die erinnerung kam zurück, als christina ende oktober bei facebook ein foto mit „relicts of the past“ postete – darunter der „drollinge“-pokal. der pokal, den wir zusammen mit daniel bei „1, 2 oder 3“ gewonnen haben, damals, 1987, mit biggi lechtermann.

daraufhin stellte sich natürlich die frage: „hat noch irgendjemand die aufnahme?“
jawoll. nur: auf videokassette. aber wozu kennt man leute, die sich mit sowas auskennen: werner von LEMC-video hat mein band auf DVD überspielt, und so kann man sich die sendung komfortabel auf heutigen geräten ansehen. ich hab allerdings nur zehn minuten ausgehalten … 🙂
hier ist übrigens auch ein bild aus „unserer“ sendung zu sehen.

christina hat bei facebook fotos der teams gepostet mit der bitte um bescheidsagen, wenn jemand jemanden der teams aus östereich (daniela, barbara und rené) und der schweiz (denise, mauro und ernö) oder das kamerakind oliver kennt.

die teams und das kamera-kind der sendung "1, 2 oder 3" vom 9.1.1987

die teams und das kamera-kind der sendung „1, 2 oder 3“ vom 9.1.1987

also an alle, die zufällig hier vorkommen und wen von den sieben leut‘ kennen: bitte melden!

die sendung wurde in hamburg aufgezeichnet und lief am 9.1.1987.

13 Gedanken zu „„wir drollinge wissen mehr!“

  1. auchJan

    Wie cool ist das denn? 🙂

    Ich hab einen Freund, der war auch mal bei „1,2 oder 3“, hat es allerdings nur bis ins Publikum geschafft.

    Dass Biggi Lechtermann das auch mal moderiert hat, wusste ich gar nicht. Für mich ist das untrennbar mit Michael Schanze verbunden. Wahrscheinlich war ich 1987 mit meinen 12 Jahren schon ein paar Wochen zu „erwachsen“ für die Sendung. Aber ich hätte Dir bestimmt ganz doll die Daumen gedrückt. 🙂

  2. viola Artikelautor

    ich wollte damals eigentlich auch nur mal kamerakind sein. aber dann wurde christina „gezogen“ und durfte zwei kollegen mitbringen. 🙂
    und das mit den meisten bällen: nicht weitersagen! 🙂

  3. Chrissie

    Ja genau, ich bin Schuld 🙂
    Und das mit den Bällen: wissen sowieso alle 😉

  4. cord

    Moin. Die Sendung lief bei uns auch immer rauf und runter war echt toll damals. Was ich mich frage die T- Shirt mit Namen durfte man die behalten? Mfg Cord

  5. viola Artikelautor

    Salut Cord, ja, die T-shirts durften wir behalten. Ich bin neulich beim Aufräumen noch an meinem vorbeigekommen … 🙂

  6. Cord

    Danke für die Antwort. Wann war den drehbeginn und wann war Ende. War das ein ganzer Tag. War doch bestimmt anstrengend. Weißt du das noch. Viola. Mfg Cord

  7. viola Artikelautor

    Hm, soweit ich mich erinnern kann wurde die Sendung selbst ungefähr in Echtzeit aufgenommen.
    Am Tag vorher gab es glaubich eine Studio-Besichtigung, und am Tag drauf gings wieder nach Hause.
    Waren dann vermutlich zwei Übernachtungen in einem Hotel in Hamburg.
    Ob es anstrengend war, weiß ich nicht mehr — aber es war sehr aufregend, und das läßt die Anstrengung ja meistens vergessen. Zumal in dem Alter. 🙂

  8. viola Artikelautor

    Ich war damals 10. 🙂
    Und der Pokal steht bei meiner damaligen Klassenkollegin Christina.

  9. Cord

    Dan habe ich mal einen Einblick bekommen wie es damals war. Als Kind haben wir immer mal von geträumt dabei gewesen zu sein. Danke

  10. viola Artikelautor

    Frank Zander. Mit einem Lied, das irgenwas mit einen Socken-Tierchen zu tun hatte. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.