was schön war | kw 2022.39

die erledigung der diesjährigen schlaun-post.
der kommentar einer kollegin zu einem text von mir: „ich höre Dich sprechen, wenn ich den text lese.“
ein einladung zum essen.
die ankunft der sterne für die diesjährigen weihnachtskarten.
die aussicht auf ein langes wochenende.
endlich mal wieder laufen gewesen.
die eröffnung der kerzensaison.
die lösung für ein kleines, aber neviges problem.
ein einsatz für alte stempel.
textmarker. [leider nicht für mich. :)]
das schreiben der blogposts zu den fahrten an den chiemsee und nach bern.
die doku „Das Geheimnis der Hieroglyphen: Champollions Geniestreich“ auf arte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

15 − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.