regensburg 2022

2019 hatte ich noch gedacht, zukünftig häufiger in regensburg zu sein, weil ich seitdem mitglied des RVK-beirates bin, der sich alle halbe jahre trifft.
tja nun – daraus ist bekanntlich pandemiebedingt nichts geworden. (aber der beirat hat sich natürlich trotzdem getroffen, zoom sei dank.)

2022 gab es aber endlich mal wieder ein RVK-anwendertreffen vor ort, sodass ich am 8./9.11. auch endlich mal wieder in regensburg war.

für die akten kurz ein paar notizen:

  • ich hatte wieder ein zimmer im hotel am peterstor gebucht, wurde dann aber vor ort ins gegenüberliegende hotel rosi „geupgraded“. die zimmer im peterstor hatte ich etwas schicker in erinnerung als das, was ich im rosi hatte, aber auch das war in ordnung, und das frühstücksangebot war sehr gut.
  • das schau hi ist umgezogen, wie ich durch zufällig dranvorbeilaufen festgestellt habe.
  • ebenfalls durch dranvorbeilaufen habe ich das café poushe mit leckeren „strudel-teilchen“ entdeckt.
  • pralinen vom café prinzess sind ein immer gern gesehenes mitbringsel. 🙂
  • das gemeinsame abendessen war dieses jahr im kneitinger am arnulfsplatz.

leider erst nach meiner rückkehr habe ich in einer broschüre des regensburger tourismusbüros von den „domspatzen“-pralinen von pernsteiner gelesen. die kommen auf die todo-liste fürs nächste mal.
das wird nicht nächstes jahr sein, sondern voraussichtlich in zwei jahren, weil es jetzt immer abwechselnd ein präsenz- und ein online-anwendertreffen geben soll.

Ein Gedanke zu „regensburg 2022

  1. Pingback: was schön war | kw 2022.45 | viola's blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.