stempel à la viola.

seit jahren lasse ich bei „meinem“ stempelladen stempel nach eigenen motiven herstellen.
solange es dabei um textstempel geht, funktioniert das auch wunderbar.
etwas problematisch wird es aber bei großflächigen motiven, bei denen es viel „leerraum“ zwischen motivteilen gibt: produktionstechnisch bedingt ist die höhe der erhabenen stempelgummibereiche relativ niedrig, sodaß es bei zu festem aufdrücken vorkommen kann, daß sich bereiche mit abdrucken, die das gar nicht sollen.
wenn man „richtige“ motivstempel kauft, stellt man fest, daß dort die höhe der stempelnden bereiche größer ist, da diese stempel anders hergestellt werden. (ich glaube, da wird die gummiplatte „geprägt“, während sie bei normalen stempeln gelasert wird.)

vor einiger zeit hatte ich mal bei heindesign angefragt, was es kostet, dort stempel nach eigenen motiven anfertigen zu lassen; irgendwie war das aber im sande verlaufen.

daher war mein interesse geweckt, als ich entdeckte, daß man bei „pp-stamps“ solche „richtigen“ stempelgummis mit eigenen motiven in auftrag geben kann.
nach wochenlangem brüten über motive und eine möglichst effektive nutzung der 9×13 cm ging dann vor einigen wochen meine bestellung ‚raus, und vorgestern abend habe ich endlich die zeit gefunden, schonmal einen ersten schwung auf hölzer zu montieren:

stempel januar 2009

bislang habe ich stempelhölzer nur ab einer größe von 20 x 20 mm zu kaufen gefunden; da ich aber zahlreiche kleinere motive dabei hab, hab ich mich gestern in der stadt auf die suche nach einer alternative gemacht. schließlich muß man ja für für die aufbewahrung irgendwie platz sparen. 🙂
bei idee haben wir dann rundholzstangen gefunden, die philip mir hoffentlich in den nächsten tagen zu kleinen abschnitten zusägt; darauf kann man die ganz kleinen motive dann montieren. fehlt nur noch was in 15 x 15 mm. vielleicht sollte ich mal bei unserem tischer-azubi unterm dach anfragen. 🙂

und für die nächsten 9×13 cm hab ich auch schon wieder ideen.
wer weiß, vielleicht mach ich ja eines tages noch einen onlineshop für stempel auf, wenn alles andere nichts wird. 8)

2 Gedanken zu „stempel à la viola.

  1. Michael

    Das Problem mit dem finden des richtigen Stempelmotives ist nicht immer sonderlich einfach. Ich kenne das Problem nur all zu gut. Schließlich will man ja dann für längere Zeit ruhe haben und nicht nach wenigen Wochen seinen Stempel erneut bestellen oder ändern. Das geht dann irgendwann ins Geld 🙂

  2. stempel_bestellen_eu

    Gummiplatte für Stempel ist immer mit Laser graviert und der Qualität des Stempels ist abhängig von Die Datei die Sie zur Verfügung stellen. Wenn Die Auflösung zu klein ist es ist immer schwierig und der Abdruck sieht nicht gut aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 13 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.