graphithaltige post.

der lexikaliker sammelt bleistifte & zubehör. oft handelt es sich dabei um japanische fabrikate, was die sache für mich sehr interessant macht: büro & japan sind immer eine gute mischung. 🙂

nach einigen netten kommentar-dialogen über japanische büroartikelversender (werde die tage mal was bei bundoki bestellen), hankos und anderes erreichte mich nun vor einigen tagen analoge post: zwei japanische dreieckige bleistifte, zwei „stäbchen-stifte“, ein zweifarbiger stift, ein exemplar des supercoolen „radierer-radierers“ und zwei exklusive lexikaliker-bleistifte.
*freu*

post vom lexikaliker

ich werde jetzt mal wieder mehr mit bleistift schreiben. 🙂

gestern habe ich in der stadt versucht, für die revanche einen bleistift mit münster-aufdruck zu bekommen: gibt es – zumindest im münster-shop an der klemens-straße – aber nicht! sowas. eine marktlücke! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.